LIMEGREEN STORY

LIFESTYLE | FOOD | HOME | DIY
56

 

Die spinnen die Finnen?

 
Keineswegs, wer diesen Spruch erfunden hat, bekommt eins auf die Pflaume.

Ofenpfannenkucken sind in Finnland ein beliebtes Gericht und ganz großartig. Es lässt sich schnell zubereiten und kann süß mit Obst, oder auch herzhaft mit zum Beispiel Oliven, Tomaten oder Speck zubereitet werden. Ob Frühstück, Mittagessen oder auch zum Nachmittagskaffee, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

In meiner Low Carb Variation sieht die Zusammensetzung wie folgt aus:
 

Zutaten

 
6 – 8 Pflaumen
2 Eier
1 gut reife Banane
250 g Magerquark
100 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
1 EL Eiweißpulver Vanille (alternativ 1 EL Vanilleextrakt und 50 g mehr Mehl)
60 ml Milch
1 gestrichenen TL Zimt
1 Mesp. Kardamom
1 Prise Salz

 

Topping

 
2 EL Mandelblättchen
Puderzucker (z. B. von Xucker ohne Kalorien)

Die Banane mit der Gabel leicht zerdrücken und zusammen mit Quark und Eiern schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Eiweißpulver, Zimt und Salz hinzugeben. Alles gut miteinander verrühren.

Die Masse in eine Ofenfeste gut gefettete Pfanne oder Auflaufform geben.

Die Pflaumen waschen und halbieren, den Kern entfernen und die Hälften mit der offenen Seite noch oben in die Masse legen.

Die Form im vorgeheiztem Ofen bei 195 Grad ca. 15 – 18 Minuten goldgelb backen.

In der Zwischenzeit die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Temperatur anrösten. Stetig wenden, da die Mandeln gerne schnell anbrennen.

Den fertig gebackenen Pfannenkuchen mit Puderzucker und Mandelblätter bestreuen und servieren.

Guten Appetit 🙂

related posts

Alles Banane

Grün oder pink? Nimm beides!

leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recent Posts

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Categories

Recent Posts

error: Content is protected !!