LIMEGREEN STORY

LIFESTYLE | FOOD | HOME | DIY
390

Mehr Schokolade geht fast nicht

 

Saftig und schokoladig muss er sein. Da kommt es nicht nur auf die richtige Mischung an, sondern auch auf die Leidenschaft und die Ruhe bei der Zubereitung, aber natürlich auch auf die Schokolade.

Hier die Mischung:

250 g Butter
250 g Zucker
5 Eier
150 g gemahlene Mandeln
2 TL Zimt
1 TL gem. Chillipulver oder Flocken
2 EL echtes Kakaopulver
1 Tafel Zartbitterschokolade (85%)
70 g Schokoraspel Zartbitter
2 EL Rum (oder 5 Tropfen Rumaroma)
200 ml lauwarmer Kaffee
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

Butter schön schaumig rühren, nach und nach den Zucker und die Eier unterrühren. Alles gut vermengen.
Nacheinander Mandeln, Zimt, Chilli, Kakao, Rum und den Kaffee untermischen.

Die Tafel Zartbitterschokolade in einer Schüssel über einem Wasserdampfbad zum schmelzen bringen und unter den Teig ziehen.

Mehl mit dem Backpulver mischen und unterheben bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Zum Schluss noch die Schokoraspel unterheben.

Die Backform gut einfetten, den Teig gleichmäßig verteilen und in den vorgeheizten Backofen bei:

Strom: 180 Grad
Zeit: ca. 50 Minuten
backen.

 

Den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestreuen, oder mit einer Packung weißer geschmolzener Kuvertüre überziehen und mit gehackten Pistazien bestreuen (siehe Foto).

Als Form habe ich die Rondel von Nordicware verwendet.

 

related posts

Knackiges Baguette Parisienne mit Limetten-Rosmarin-Butter

Beschwipster Glühwein-Hupf

leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere

Recent Posts

März 2017
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Categories

Recent Posts

error: Content is protected !!