LIMEGREEN STORY

LIFESTYLE | FOOD | HOME | DIY
734

Was wäre Ostern ohne Eierlikör und Frühling ohne Rhabarber?

 

Beides lässt sich hervorragend kombinieren, nämlich als Crumble im Glas. Ich finde dies kleinen vorportionierten "Kuchen" immer sehr praktisch auf der Kaffeetafel. Zwar ist der Rhabarber im eigenem Garten noch nicht ganz so weit zum ernten,aber auf dem Markt bekommt man ihn bereits.

Noch als kleiner Tipp vorab: Das Rhabarberkompott am besten einen Tag vorher zubereiten und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Zutaten die du für die Menge von etwa 6 Gläser á 220 ml benötigst:

Streusel
150g Butter
300g Mehl
150g Zucker
1 Päckchen Vanillin Zucker

Das Mehl sieben, mit Zucker und Vanellinzucker mischen. Die Butter in Flocken hinzugeben,
danach mit dem Handrührgerät mit Knethacken zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel auf
ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und bei
Strom: 200°C | Gas 4–5 | etwa 15–20 Minuten im vorgeheizten Backofen
goldbraun backen.

 

Rhabarber-Kompott
500g Rhabarber
1 Vanilleschote
ca. 200g brauner Zucker
50g Gustin
1/4 TL Zimt
1 EL Zitronensaft

Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden. In einem Topf zusammen mit dem Zucker
und ein wenig Wasser (so das der Rhabarber ganz leicht bedeckt ist) zum köcheln auf
den Herd stellen. Vanilleschote mit dem Messer leicht einschneiden und das Mark
herauskratzen. Wenn der Rhabarber gar gekocht ist, mit Zimt, Zitronensaft und bei
Bedarf mit zusätzlichem Zucker abschmecken. Zum Schluß das Gustin mit drei
Esslöffel des Rhabarbersaftes mischen und unter rühren in das Kompott geben.
Kurz aufkochen lassen, damit die Masse etwas andickt.

 

Eierlikörcreme
250g Sahne
200g Frischkäse
4–5 EL Eierlikör
150g Puderzucker
1 EL Vanillekonzentrat

 

Nun kannst du anfangen alles in kleinen Gläschen zu Schichten. Auf dem Boden etwas
zerbröselten Crumble, dann etwas Eierlikörcreme, Rhabarberkompott, wieder etwas Creme
und ein paar Krumple oben drauf. Für das Topping habe ich Mandelblätter mit etwas
Zucker in der Pfanne angeröstet und leicht karamellisieren lassen.

Bis zum verzehren kalt stellen, oder gleich auslöffeln.

related posts

Waldmeisters Torte im Ringelrock

Joghurt küsst Blaubeere und Tonkabohne

Recent Posts

April 2017
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Categories

Recent Posts

error: Content is protected !!