LIMEGREEN STORY

LIFESTYLE | FOOD | HOME | DIY
400

Grüner Spargel

 

liegt voll im Trend und ist unglaublich gesund. Er ist fast fettfrei und hat auf 100 g nur knapp 18 Kalorien. Im Gegensatz zum weißen hat grüner Spargel einen hohen Gehalt an Chlorophyll, das sorgt nicht nur für die grüne Farbe und den herzhafteren Geschmack, auch bei den Inhaltsstoffen sind die grünen Stangen der weißen Sorte um einiges voraus. Sie haben einen deutlich höheren Vitamin C und Betacarotin (Provitamin A) Wert. Auch B-Vitamine, Mineralstoffe und Eiweiß machen die Stangen zum richtigen Fitness-Food.

Einfach ist grüner Spargel auch in der Verarbeitung, man muss ihn nicht schälen. Lediglich das untere Drittel sollte man schälen, bei ganz frischem reicht es aber auch, mit einem Messer ein bis zwei Zentimeter unten abzuscheiden.

 

Wie wäre es denn mal mit einem leckeren Spargel-Quiche?

 

 

Hier das Rezept für eine Springform mit 20 cm ø:

Mürbeteig

150 g Mehl
60 g Butter
Salz
1 Ei

etwas Butter und Mehl für die Form

 

Belag

200 g Schmand
3 Eier
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
100 g geriebenen Gouda
50 g Blauschimmelkäse
40 g Serrano Schinken
500 g grünen Spargel
2-3 kleine Zweige Zitronenthymian
1 –2 EL Mandelblätter

 

Butter, Mehl, Ei und Salz zu einem Teig verkneten und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Spargel waschen, beschneiden und gegebenenfalls schälen. (s. o.)

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Für den Belag Eier und Schmand verrühren, mit Salz, Blätter des Thymians, Pfeffer sowie
Muskatnuss nach Belieben würzen und abschmecken. Den geriebenen Gouda unterrühren.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Die Form
mit Butter einfetten und mit Mehl auspudern. Den ausgerollten Teig in die Form legen,
so dass der Boden bedeckt ist und ein Rand in der Höhe von ca. 2–3 cm entsteht.

Die Spargelstangen (bis auf ca. 6–8 Stück) dritteln und auf den Kuchenboden legen. Serranoschinken
zusammen mit den Blauschimmelkäse in Flocken schichten. Alles mit der Eimasse übergießen.
Zum Schluss die übrig gebliebenen Spargelstangen drauflegen und mit Mandelblättern
bestreuen. Alles für ca. 25 – 30 Minuten backen.

related posts

Waldmeisters Torte im Ringelrock

Joghurt küsst Blaubeere und Tonkabohne

leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere

Recent Posts

April 2017
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Categories

Recent Posts

error: Content is protected !!