LIMEGREEN STORY

LIFESTYLE | FOOD | HOME | DIY
257

Eigentlich bin ich weiß Gott kein großer Fan von Butterbroten oder „Stullen“. Wenn bei mir sowas mal auf den Tisch kommt, dann nur wenn ich so richtig Appetit drauf habe und der Belag schön saftig oder deftig ist.

Da gerade Pfirsichzeit ist, Ziegenkäse ganz hervorragend dazu passt und ich gerade auch zufällig alles im Haus habe, hier ein kleiner Tipp von mir, um sich schnell mal was leckeres z. B. für die Mittagspause zu zaubern.

 

Was Ihr dazu benötigt

 
2 Vollkornbrote, Toasties oder 1 Brötchen
2 EL Frischkäse
1/2 Rolle Ziegenkäse
1-2 Pfirsiche
1-2 Stengel Thymian
Salz, Pfeffer und etwas Honig

Die Pfirsiche waschen und zusammen mit dem Ziegenkäse in Scheiben schneiden. Beides in einer feuerfesten Form in zwei Reihen gefächert schichten, dann für ca. 15 Minuten bei ca. 195 Grad in den vorgeheizten Backofen zum überbacken.

Das Brot leicht anrösten (z. B. im Toaster) und mit dem Frischkäse bestreichen.

Dann die noch warmen Pfirsich-Ziegenkäse Fächer auf die Brote legen, mit Salz, Pfeffer, Honig und Thymian würzen.

Lecker und schnell gemacht, oder? Lasst es euch schmecken 🙂


No related posts found.

leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere

Recent Posts

August 2017
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Categories

Recent Posts

error: Content is protected !!