LIMEGREEN STORY

LIFESTYLE | FOOD | HOME | DIY
97

Grün ist bekanntlich die Hoffnung, die habe ich definitiv auf den Frühling. So dass sich das Grau und Braun in ein frisches Zartgrün verwandelt. Geht es euch auch so?

Grün, gesund und vegan in das Frühjahr kommt ihr mit diesen leckeren Spinatwaffeln. Spinat macht ja bekanntlich stark 😉

 

Zutaten

 

  • 100 g Dinkelmehl
  • 100 g Kichererbsenmehl
  • 150 g frischer Babyspinat
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL Speisesttärke
  • 1/2 TL Backpulver
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • frische Sprossen
  • schwarzes Sesam
  • grobes Salz (z. B. schwarzes oder grünes Hawaisalz)

Zubereitung

 

  1. Spinat waschen und mit den 200ml Wasser in einem guten Mixer fein pürieren.
  2. Dinkelmehl, Kichererbsenmehl, Stärke und Backpulver in einer Schüssel mischen.
  3. Den pürierten Spinat zu dem Mehlgemisch geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Avocado halbieren, Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale kratzen und zusammen mit dem Zitronensaft fein pürieren.
  6. Das Waffeleisen aufheizen.
  7. Je Waffel ca. 4 – 5 Esslöffel Teig eingeben.
  8. Die fertig gebackenen Waffeln mit einem kleinen Holzschieber entnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  9. Waffel mit Avocado bestreichen, mit Sesam, Salz und Sprossen bestreuen. Dann umklappen oder stapeln.

related posts

Feiges Frühstücksbrot

Zucchini-Torte mit Avocado-Matcha-Creme

leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Recent Posts

Februar 2018
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

Categories

Recent Posts

error: Content is protected !!