LIMEGREEN STORY

LIFESTYLE | FOOD | HOME | DIY
88

Osterzeit ist Hefekranzzeit, ganz klar. Doch welche Variante gibt es dieses Jahr? Da ich momentan wohl in einer grünen Phase stecke: klar, Pistazien müssen rein, dazu passt? Ja, Datteln und Nougat ganz hervorragend. Da ja Ostern ist, darf der Teig auch ordentlich eingefärbt werden: grün!

Und hier geht es auch schon zum Rezept:
 

Zutaten für den Teig

 

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • 70 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb (M)
  • 300 ml Milch (lauwarm)

Zutaten für die Füllung

 

  • 20 g brauner Zucker
  • 20 g Butter
  • 200 g gemahlene Pistazien
  • 6 – 7 Datteln fein gehackt
  • 2-4 EL Nuss-Nougat-Creme
  • 1 Eiweiß

Zutaten für den Guss

 

  • 3 EL Puderzucker
  • ca. 1 EL Wasser
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 50 g gehackte Pistazien
  • 50 g Mandelblättchen
  1. Mehl, Hefe, Zucker, Salz, Eigelb und warme Milch mit den Knethaken der Küchenmaschine (oder dem Handrührer) zu einem glatten Teig kneten. Butter in Flöckchen nach und nach gut unterkneten und mit Lebensmittelfarbe wie gewünscht einfärben. Den Teig abgedeckt 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
  2. Inzwischen für die Füllung das Eiweiß steif schlagen. In einer Schüssel den braunen Zucker und die Butter schaumig rühren, Pistazien, Datteln und Nuss-Nougat-Creme unterheben, dabei nach und nach etwas Eischnee dazugeben. Die Füllung sollte locker und streichfähig sein.
  3. Den Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten und auf ca. 40cm x 40cm ausrollen und mit der Füllung bestreichen.
  4. Den bestrichenen Teig aufrollen und der Länge nach in der Mitte durchschneiden. Die zwei Teile miteinander verschlingen und dabei darauf achten, dass die Schnittflächen mit der Füllung immer nach oben zeigen. Nun die beiden Enden zusammendrücken und den Teig vorsichtig zu einem Kreis formen.
  5. Den Kranz nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und abgedeckt nochmals 40 Minuten gehen lassen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft ca. 30 Minuten backen, bis der Kranz goldbraun ist.
  6. Für den Guss den Puderzucker mit dem Wasser zähflüssig verrühren und den ausgekühlten Kranz locker in Fäden glasieren.
  7. Die dunkle Schokolade über ein Wasserbad zum schmelzen bringen und ebenfalls locker mit Hilfe eines Löffels garnieren.
  8. Die Mandelblättchen kürz in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten und über den Kranz und noch nicht festen Glasur zusammen mit den gehackten Pistazien bestreuen.

 

related posts

Orientalische Florentinerplätzchen

leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Recent Posts

März 2018
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Categories

Recent Posts

error: Content is protected !!