LIMEGREEN STORY

LIFESTYLE | FOOD | HOME | DIY
116

Im Mai startet endlich die Freibadsaison! Nach dem langen und kalten Winter kann ich es kaum erwarten, ich hoffe sehr, dass es genügend warme und sonnige Tage gibt, Freibad und Baggersee voll auszukosten. Um schon mal in Stimmung zu kommen, hier der perfekte Freibadsnack, denn schwimmen macht ja bekanntlich sehr hungrig 😉

 

Zutaten für 12 Donuts | 7 cm Durchmesser

  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g Magerquark
  • 70 g Puderzucker
  • 1 EL Vanillepaste
  • 1 Priese Salz
  • 4 EL Rapsöl
  • 8 EL Milch

Glasur

  • 250 g Puderzucker
  • 2 – 3 EL Zitronensaft
  • rote Lebensmittelfarbe
  1. Quark, Zucker, Vanille, Salz, Öl und Milch gleichmäßig verrühren.
  2. Mehl mit Backpulver mischen, unter den Teig ziehen und alles gut vermengen.
  3. Die Donutform gut einfetten und bemehlen.
  4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  5. Den Teig mit Hilfe von 2 Löffeln, oder einem Spritzbeutel gleichmäßig in der Form verteilen und 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  6. Die Donuts auskühlen lassen und aus der Form lösen.
  7. 150 g Puderzucken mit etwas Zitronensaft vermengen, sodass eine schöne weiße Glasur entsteht. Die Donuts damit überziehen und antrocknen lassen.
  8. 1oo g Puderzucker mit etwas Zitrone und der Lebensmittelfarbe vermengen, so dass die Masse leicht zähflüssig für das Kontouring ist und mit einer Dekospritze die Konturen der roten Fläche malen. Anschließend kann mit Hilfe von etwas Zitronensaft der Guss etwas flüssiger gemacht werden um die Flächen vollständig zu füllen.

 

Photo Production with Björn Hokamp Photografie


No related posts found.

leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Recent Posts

Mai 2018
M D M D F S S
« Apr   Jul »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Categories

Recent Posts

error: Content is protected !!